Musikzimmer

Musikzimmer – Perfekte Instrumentenortung und feinste Details!

Ein eigenes Zimmer für Stereo-Musik ist der Traum vieler Hifi-Fans. In einem solchen Raum mit optimierter Raumakustik können die Lautsprecher endlich mal zeigen, was sie eigentlich können. Neben Raumakustik und den Lautsprechern gehören allerdings noch weitere Punkte zum guten Klang im eigenen Musikzimmer. Im Folgenden werden diese Punkte kurz vorgestellt. Über die Links gelangt man zum jeweiligen Artikel.

Auswahl der Lautsprecher:
Mit den richtigen Lautsprechern im Gepäck legt man bereits einen wichtigen Grundstein für hochwertige Stereo-Wiedergabe. Dabei gelten allen voran folgende Regeln: „Was der Lautsprecher kaputt macht, kann die Raumakustik nicht ausbügeln“ und „Was die Raumakustik kaputt macht, kann der Lautsprecher nicht ausbügeln.“ Der Artikel befasst sich außerdem mit unterschiedlichen Lautsprecher-Konzepten und Größen.

Auswahl des Verstärkers:
Verstärkerklang spielt bei den Betrachtungen keine Rolle. Es geht hier um Anschlüsse sowie die Leistung des Verstärkers, welche letztendlich klangentscheidend ist. Natürlich spielen auch Haptik und Optik bei Stereo-Verstärkern eine wichtige Rolle.

Anordnung der Anlage im Raum:
Positioniert man die Lautsprecher lieber an der langen oder an der kurzen Wand? Wie geht man mit baulichen Besonderheiten und Fensterfronten um? Diese Fragen werden im Artikel beantwortet.

Aufstellung der Lautsprecher:
Im Gegensatz zur Anordnung geht es hier um die Feinpositionierung. Welche Wandabstände sollten von Lautsprechern und Hörplatz realisiert werden? Wie sollten die Lautsprecher angewinkelt werden?

Optimierung der Raumakustik:
In eigenen Musikzimmern bieten sich viele Möglichkeiten, die Raumakustik zu optimieren und zugleich die Optik des Zimmers aufzuwerten. Für optimalen Klang ist eine breitbandige Bedämpfung absolut unersetzlich. Möglichkeiten dafür werden hier vorgestellt.

Hier gehts los mit der Auswahl der Lautsprecher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s